Archive for November, 2010

Ihre letzte Rettung: ESET SysRescue

Kommentare deaktiviert
Kommentare

Wenn der Rechner streikt oder Ihr Virenscanner eine Malware nicht beseitigen kann, steckt oft ein hartnäckiger Schädling dahinter. Dieser schreibt sich möglicherweise so tief in das Betriebssystem hinein, dass er es dadurch beschädigt und unbrauchbar macht. Manche Malware zerstört zwar nichts, lässt sich aber im laufenden Prozess nicht stoppen oder gar löschen. Oder schlimmer noch: Es handelt sich um ein bösartiges Rookit, das sich und sein schädliches Treiben auf der Festplatte versteckt.

sysrescueIn einem solchen Fall leistet ESET SysRescue wertvolle Dienste. Mit diesem kostenlosen Rettungssystem können Sie Ihren PC booten, auf Malware scannen und gefundene Schädlinge beseitigen. ESET SysRescue ist mehr als nur eine „Rettungs-CD“, denn das Rettungssystem ist auch auf DVD oder USB-Stick nutzbar. Besonderer Pluspunkt: ESET SysRescue basiert auf Windows und ist so einfach zu bedienen wie gewohnt. Die meisten anderen Antiviren-Hersteller muten Ihren Anwendern ein Linux-System zu, das den meisten Usern sicherlich nicht bekannt ist.

ESET_SysRescue_StartWenn Sie ESET NOD32 Antivirus und ESET Smart Security nutzen, können Sie Ihr Rettungsmedium aus der Programm-Oberfläche heraus anfertigen. Im „Erweiterten Modus“ unter „Tools“ finden Sie den Hinweis „Rettungs-CD erstellen“. Mit einem Klick starten Sie den Assistenten, der Sie durch den Prozess führt.

Wir haben für Sie kurze Anleitungen erstellt, die Ihnen den gesamten Ablauf und die Bedienung im Detail vorstellen:

pcvisit sponsert Ihre Weihnachtsfeier mit 230,00 EUR

Kommentare deaktiviert
Kommentare
Wie geht’s? Bis zum 1. Advent erhalten Sie das Update auf die pcvisit EasySupport 10.0 plus einem Zusatzkanal für nur 410,00 EUR… das heißt 230,00 EUR und 35% gespart, die Sie somit locker für Ihre Weihnachtsfeier zur Verfügung haben!
Das ist für Sie auf Produktseite drin:
  • Mit den Remote-Komfort-Funktionen können Sie während des Supports den Kundenrechner remote neu starten und Benutzerkonten wechseln
  • DAU-sicherer Sitzungsstart: Falls notwendig schalten Sie sich ohne zusätzliche Sicherheitsabfragen auf den Rechner Ihres Kunden
  • Abbruchfeste Verbindungsprotokolle halten Ihre Supportsitzung auch dann aufrecht, wenn das WLAN mal kurz weg ist oder die Putzfrau am Netzwerkkabel wackelt
  • Mit dem eingebauten mySupporter-Bild zeigen Sie beim Kunden Fahne also Ihr Logo oder ein Foto von Ihnen – so bekommt Ihr Support eine persönliche Note)